Kostenloser Versand ab 40 €
5 € Neukundenrabatt Jetzt sichern
30 Tage kostenlose Rückgabe
Kostenlose Kundenhotline

Secrid Miniwallet

Unsere Welt wird immer komplexer. Der technologische Fortschritt erleichtert uns in vielerlei Kontexten unseren Alltag. Doch natürlich lauern hier und da auch neue Gefahren. Während wir immer mehr bargeldlos bezahlen, präsentieren wir beispielsweise unsere Kredit- und Geldkarten allzu oft - und meist viel zu leichtfertig - der Umwelt. Und da kommen die Kartenportemonnaies von Secrid ins Spiel! Mit ihrem Aluminiumkern sind Deine Karten vor RFID- und NFC-Kommunikation sicher und schütze Deine Karten so bestens vor bösartigen Ausleseangriffen. Weiterlesen

1 von 2
1 von 2

Zukunftstauglich: das Miniwallet!

Sind wir doch mal ehrlich: die Zukunft steht nicht vor der Tür, wir leben längst in ihr! So erreicht beispielsweise das bargeldlose Bezahlen die nächste Stufe. Die Rede ist vom kontaktlosen Bezahlen, auch „Girogo“ genannt. Damit ist gemeint, dass ein Apparat an der Kasse die RFID-Daten deiner Karte via Funk ausliest. Dein PIN oder eine Unterschrift brauchst du zur Verifizierung nicht mehr. Was du aber auf jeden Fall brauchst, ist das Secrid Miniwallet! Denn nur damit bist Du und Deine Daten vor hinterhältigen Ausleseangriffen oder auch Magnetschäden sicher.

Secrid: stylisch, sicher, sorgenfrei!

Auf Nummer sicher gehst Du mit dem Miniwallet auch dahingegen, dass Du dich damit jederzeit sorglos auf Dein Portemonnaie draufsetzen kannst. Anders als bei den herkömmlichen textilen oder ledernen Etuis, werden die Karten in einem Wallet von Secrid von einem robusten Aluminiumkern ummantelt. Mit Hilfe eines leichtgängigen Cardslides kannst Du die benötigten Karten mit einem kleinen Push nach oben befördern. Und genauso schnell hast Du die Karten auch wieder sicher weggepackt.

Rank und schlank – das Portemonnaie mit Modellmaßen

Mit seinem schlanken Design passt es problemlos in jede Tasche. Supergeschmeidig liegt das Lederetui in der Hand und verwahrt Kreditkarten, den Mitgliedsausweis vom Fitnessstudio, Parkkarte und Co. zuverlässig und sicher. Ein schmaler Riemen mit Druckknopfverschluss verleiht dem Modell eine sportive Note. Insgesamt finden vier bis sechs Karten (je nachdem, ob sie geprägt sind, oder nicht) im Cardprotektor aus Aluminium Platz. Darüber hinaus kannst Du bis zu vier weitere Karten in der Geldbörse unterbringen, wie auch Banknoten, Belege und Visitenkarten adäquat verstauen.

Kartentrick: schlank, stylisch und sicher!

Und seien wir mal ehrlich, wenn wir abends ausgehen, möchten wir nicht immer unbedingt eine Tasche zum Befördern unseres Geldbeutels mitführen. Nein, ab und an, da mag man reduziert auf das Wesentliche die Haustüre hinter sich zu machen! Mit dem Miniwallet ist das zweifelsohne möglich. Mit niedlichen Maßen von 65 x 102 x 21 mm trägt diese Börse sicherlich nirgends auf, ohne dass sich jedoch die sportlichen Maße negativ auf das Handling auswirken würden. Mit dem Miniwallet von Secrid hast Du so die Hardware für stilvolle Sicherheit an der Hand, und du kannst Deine Karten von nun an in absoluter Sicherheit wiegen. Ist das nicht toll? Beim Shopping möchte man sich schließlich andere Dinge durch den Kopf gehen lassen als solche, die sich um den Sicherheitsaspekt Deiner Kreditkarten drehen.

Ein Miniwallet in mannigfaltigen Variationen – ideal auch als Geschenk!

Mal in Vintage-Optik, mal ganz glatt. Mal interessant strukturiert, mal aufregend beschichtet: Das Miniwallet kommt in vielen tollen Aufmachungen daher, stets jedoch aus hochwertigen europäischen Rinderhäuten gefertigt. Auf Grund der ausschließlichen Verwendung von natürlichem Leder können natürlich Unregelmäßigkeiten auftreten. Diese sind als Qualitätsmerkmal, nicht aber als Qualitätsmangel zu erkennen. So ist das kultverdächtige Miniwallet der holländischen Marke nicht nur aus technischen Aspekten, sondern auch aus modischen Stücken ein wahres Must-have! Und für welche Variante des kultigen Wallets hast Du dich entschieden? Natürlich eignet sich das edle Etui auch bestens als Designgeschenk. Für Kosmopoliten, Design- wie auch Sicherheitsaffine eine gelungene Investition!

Zuletzt angesehen
nach oben