Weingut Bassermann-Jordan: Goethe approved

Ein Weingut mit goldener Tradition und einem Weinkeller, der einer Schatzkammer gleicht. Das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan gehört zu den führenden Weingütern der Pfalz. Und das vor allem, weil die edlen Weine zeitlose Genussgaranten sind – das wusste auch schon Goethe, der einst hier Kunde war. Weiterlesen

Das Weingut Bassermann-Jordan: Pioniergeist im Weinberg

Die Historie des Weingutes Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ist nicht nur eine Firmen- oder Familiengeschichte. Das Weingut ist vielmehr ein Teil Deutscher Geschichte und der Pfalz. Auf ganze 300 Jahre Weinbautradition blickt man im Weingut Bassermann Jordan zurück. Seinen Anfang nahm die Geschichte des Weinguts im Gründungsjahr 1718. Peter Jordan rief das Unternehmen zunächst in Speyer ins Leben, ehe man in den Weinort Deidesheim umzog. Später übernahm der Sohn, Andres Jordan, die Leitung und führte den Qualitätsweinbau auf dem Gut ein – als erster Winzer in der Pfalz überhaupt. Der Grundstein für die Bedeutung des Weinguts, denn in den folgenden Jahrzehnten und Jahrhunderten waren die Winzer von Bassermann-Jordan stets mit der Politik um Gespräch, um Veränderungen und Verbesserungen der Richtlinien für den Weinausbau aktiv mitgestalten zu können. Der Weinbau in der Pfalz, wie wir ihn heute kennen, ist somit ein Teilverdienst des Weingutes Bassermann-Jordan. Kein Wunder, dass auch das Standardwerk zur Geschichte des Weinguts aus dem Hause Bassermann-Jordan stammt. Nicht umsonst nennt man sich hier „Weinpioniere“. Doch das Gut ist längst in der Gegenwart angekommen. Unter der Leitung von Jana Niederberger wird die kostbare Tradition des Hauses als Qualitätsweingut fortgeführt. So steht das Weingut heute für edle Weine aus Spitzenlagen, nachhaltig und lagerfähig, aber immer getragen von der Moderne. Im Keller des Anwesens wird jedoch auch so mancher historischer Schatz gehütet: etwa einer der ältesten noch genießbaren Pfalzweine aus dem Jahre 1811 – den sogar Goethe gerne trank, und der wusste schließlich, was gut war.

Genuss vom Weingut Bassermann-Jordan: Weine der Spitzenklasse

Was das Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan auszeichnet, ist seine unvergleichbare Expertise. Die Profis im Weinkeller können deshalb auf die effektivsten und bewährtesten Techniken aus Tradition und Moderne zurückgreifen. Diese einmalige Eigenschaft ist es auch, die die Weine des Guts so besonders macht. Denn selbst klassische Pfalzweine trifft man hier in facettenreichen Variationen. Die Flaschen des Hauses sind leicht zu erkennen: die historischen Etiketten sind ein Blickfang – und Qualitätsmerkmal. Kenner des Hauses lesen an der Wahl des Etiketts bereits Informationen zu Eigenschaften des Weines ab: das Wappenetikett von 1925 weist hin auf Weine mit einer Restsüße. Das Jugendstiletikett von 1905 prangt auf den trockenen Weinen, wie den berühmten Rieslingen des Weinguts. Das Etikett aus dem Jahr 1811 ist für die aromatischen Burgundersorten reserviert. Doch nicht nur die Weine des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan sind ein Genuss. Beliebt sind auch die Brände und Sekte des Hauses.

Edles zu Weingutspreisen: Bassermann-Jordan Weine bei BUTIQ.de

Wenn du uns fragen würdest, was uns an den Weinen von Bassermann-Jordan so gefällt, wir könnten nur eine Antwort geben: alles. Angefangen bei den schönen Flaschenetiketten bis hin zu Farbe und Geschmack der Weine. Hier stimmt einfach alles. Deshalb findest du leckere Weine und Sekte aus dem Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan auch in deinem BUTIQ Online Shop. Viel Spaß beim Probieren!

Zuletzt angesehen
nach oben