Kostenloser Versand ab 40 €
5 € Neukundenrabatt Jetzt sichern
30 Tage kostenlose Rückgabe
Kostenlose Kundenhotline

Weißer Rum aus Worms

Worms hat Martin Luther, die Nibelungen, und seit kurzem den Revolte Rum von Felix Kaltenthaler. Felix, der aus einer spirituosenaffinen Familie kommt – sein Vater ist Winzer und sein Opa besitzt eine Brennerei – wurde die Leidenschaft für edle Spirituosen quasi in die Wiege gelegt. Seine ersten Brände entstanden jedenfalls in frühster Jugend. Weiterlesen

Die Melasse, die er für seinen weißen Rum nutzt, lässt er aus Papua-Neuguinea nach Deutschland importieren. Die Hefekultur, die für seinen Rum Verwendung findet, hat er eigens mit seinem Vater entwickelt. Zusätzlich zu Leidenschaft und großer Handwerkskunst, wird der Rum noch zahlreichen Gär- und Obstbrandprozessen ausgesetzt, bis er reifen darf, um sein volles Aroma zu entfalten.

Revolte Rum

Wusstest du, dass das Wort Rum selbst rebellische Wurzeln hat. Also, zumindest aus etymologischer Sicht. Abgeleitet vom dialektalen Begriff rumbullion, was so viel wie Aufruhr und Tumult bezeichnet, braucht man eigentlich gar keinen widerstandsstarken Martin Luther für seine Firmengeschichte vorzuschieben. „Hier stehe ich und kann nicht anders!“, sagte Martin Luther einst als er gegen das bestehende System rebellierte. Und auch Revolte Rum steht dafür, bestehende Konventionen zu brechen. Umgesetzt wird das Unterfangen mit unbehandeltem Zuckerrohr, das eine Symbiose mit purem Quellwasser eingeht, um seinen vollmundigen Geschmack zu erhalten.

Familienbetrieb mit Tradition

In der dritten Generation führt Felix nun den Familienbetrieb weiter. Auch wenn der Genussschwerpunkt auf Obstbränden und Likören liegt, lässt er seiner rebellischen Leidenschaft für weißen Rum genug Raum. Letztgenannter betört mit seinem aussagekräftigen Geruch, um dann, bei der Verkostung, mit seiner feinen Leichtigkeit zu überraschen. Eine ideale Basis, um geniale Cocktails zu kreieren. Wobei es eigentlich schade wäre etwas in den klaren, weißen Rum hineinzuschütten. Eine edle Spirituose, die am liebsten pur genossen werden möchte.

„Joho und ne Buddel voll Rum“

Keinem anderen alkoholischen Getränk hängt die Piratenassoziation so sehr an wie etwa dem Rum. Doch erfunden haben die Piraten den Rum nicht. Als Begründer der Spirituose gilt Facundo Bacardi i Massó. Dieser wollte die Welt des Rums revolutionieren, indem er die Destillationsprozesse wie auch die Filtration und Lagerung verbesserte. Wenn es zuvor nur herben Rum auf dem Markt gab, den man damals auch als „brennendes Wasser“ bezeichnete, gelang es Bacardi einen weißen Rum höchster Qualität herzustellen. Und bald schon war Facundo Bacardi nur noch als „“König des Rums“ bekannt. Bei Revolte Rum herrscht jedenfalls keine Piratenmentalität vor und auch das Flaschen-Design hat eine frischere, moderner Note.

Erlesene Rum-Spezialitäten bei BUTIQ

In unserem Online-Shop findest Du exquisite Spirituosen, die wahre Feuerwerke in Deinem Gaumen abbrennen werden, darunter findest Du auch erlesene Rumsorten kultverdächtiger Marken. Mit dem weißen Rum von Felix Kaltenthaler beispielsweise wirst Du sicherlich charakterstarke Signature Drinks kreieren! Die edlen Tropfen eignen sich überdies auch bestens als Geschenk. Dann bleibt uns ja nur noch eines zu sagen: Cheers!

Zuletzt angesehen
nach oben