Kostenloser Versand ab 40 €
5 € Neukundenrabatt Jetzt sichern
30 Tage kostenlose Rückgabe
Kostenlose Kundenhotline

Nork

Mit dem Ziel den Schnaps wieder salonfähig zu machen, stellen sich Ann-Kathrin, Johann und Lars einer großen Herausforderung. In Zusammenarbeit mit einer Traditionsbrennerei haben sie einen reinen, hochwertigen Doppelkorn geschaffen, der in seiner knuffigen Flasche mit dem edlen Holzverschluss auch optisch dem angestaubten Image wiedersagt. Für Cocktails und Longdrings ein echter Zugewinn! Einfach mal probieren!

Die jugendliche Renaissance des Schnapses

Welche Assoziation hast Du, wenn Du an Schnaps denkst? Richtig: rustikale Scheunenfeste, und kernige Herrengedecke in uriger Kneipenatmosphäre! Und genau aus diesem Grund wollten Ann-Kathrin, Johann und Lars der hochprozentigen Spirituose einen frischen, modernen Touch verpassen! Die drei Freunde aus Hamburg und Bremen wollen mit ihrem hochwertigen Korn das Hamburger Nachtleben aufmischen, und den von Gin und Co. verdrängten Kornbrand wieder salonfähig machen.

Edle Spirituosen-Kreationen mit viel Liebe und Leidenschaft

Doch wie kommen so junge Leute auf die Idee mit dem Schnaps? Tatsächlich entstand die Idee selbst Korn zu produzieren daraus, dass sich die drei nach diversen Geschmacksexpeditionen einstimmig auf den Schnaps einschossen. Doch der Weg, einen hochwertigen Schnaps mit frischem Image zu produzieren und zu vertreiben ist gar kein einfacher. Die drei wagemutigen Unternehmer hatten noch viel zu lernen, und vor allen Dingen auch zu verkosten. Geschmacklich orientierten sie sich dabei an Premium-Wodka.

Mix it and Love it!

Anders als beispielsweise stilreine Weine, die gar nicht so gern von Orangensaft und Co. geküsst werden wollen, um pur genossen zu werden, lässt sich der Doppelkorn von Nork bestens mischen und mixen. Idealerweise dient er in Cocktails und Longdrings der geschmacklichen Veredlung. Kein Wunder, stammt das Wasser, das für den kräftigen Nork verwendet wird, doch aus reinem Hamburger und Bremer Quellwasser. „Hamburg Bremen am Tresen vereint“, heißt es stolz auf der Flaschenrückseite der feinen Spirituose Nork, einfach stark!

Tradition trifft Zeitgeist

Nork produzieren zusammen mit der Traditionsbrennerei Hanschen Harm aus Scheeßel, die seit über 200 Jahren den Kornmarkt bereichert. In selbst gestalteten Flaschen füllt das Trio die edle Spirituose ab und versieht diese mit edlen Holzverschlüssen. Mit traditioneller Brennereikunst, frischem Design und ausgerichtet am städtischen, jungen Publikum, spannt Nork erfolgreich den Bogen zwischen Tradition und Zeitgeist, und bietet ein exquisites Produkt mit regionalem Kolorit.

Mit viel Liebe zum Detail

Neben dem hohen geschmacklichen Anspruch, und dem Ziel den angestaubten Schnaps wieder salonfähig zu machen, legen die drei Unternehmer auch großen Wert auf die kleinen Dinge: die erste Kleinauflage beispielsweise wurde selbst von Hand abgefüllt, mit Etiketten versehen und händisch nummeriert. Die knubbeligen Holzverschlüsse wurden zudem von Hand verschliffen und geölt. Die Etiketten wurden auf uralten Druckmaschinen, mittels Letterpress-Verfahren in der Bremer Steintorpresse bedruckt.

Summa Summarum

Nork ist eine aufstrebende Spirituosen-Marke, die die Tradition der Handwerkskunst und den Geschmack des Zeitgeistes auf ihr auserkorenes Produkt des Doppelkorns anwenden. Geschmacklich siedelt sich der Korn von Nork zwischen erdigen und milden Nuancen an. Passend zum reinen Inhalt, erhält das Weizendestillat mit den schlichten, schicken Flaschen, die das Trio von einer französischen Glashütte bezieht eine adäquate Verpackung.

Zuletzt angesehen
nach oben