HEIMAT – Story Behind

Was passiert, wenn der Vater bzw. Schwiegervater eine Brennerei besitzt und Gin das Getränk unserer Zeit ist? Richtig, man verwandelt die Kult-Spirituose in ein heimisches Getränk! Der Tatsache, dass es dabei nicht nur bei einem Versuch geblieben ist, verdanken wir einen der besten Gin-Kreationen, die Deutschland zu bieten hat: Heimat Gin. Den haben Rouven Richter, Raphael Heiche und Marcel Eßlinger in Niederhofen, nicht weit von Heilbronn entfernt, im Frühjahr 2017 aus der Taufe gehoben. In der Brennerei Richter, einer einer holzbefeuerten Small-Batch Destille (die Rouvens Vater und Raphaels Schwiegervater in fünfter Generation gehört), verleihen die Jungs von Heimat Gin ihrer ganz persönlichen Heimatliebe in trinkbarer Form Ausdruck. Die erste Charge war im Handumdrehen ausverkauft und die Jungs können sich vor Anfragen nach ihrem kleinen Gin-Wunder kaum retten. Das ist nachvollziehbar, sobald man Heimat Gin zum ersten Mal probiert hat. Für die Ginkreation aus dem idyllischen Weinort gilt: wo Heimat draufsteht, ist auch Heimat Gin, ähm, Heimat drin! Frischer Wiesensalbei, Spitzwegerich und Thymian, knackige Äpfel und Birnen aus eigenem Anbau, sowie weitere handverlesene Botanicals machen den Heimat Gin zu einem unwiderstehlichen Gin. Weil die Zutaten direkt aus dem Umland Neuhofens stammen, erhält der ein einzigartiges Aroma, das mit keinem anderen Gin vergleichbar ist. Heimat Gin ist die ideale Grundlage für einen perfekten Gin Tonic oder andere Gin-Drinks der Genussfreude und ein wahrer Gin-Geheimtipp für alle, die das Einzigartige im Leben schätzen. Doch mehr als das: Heimat Gin ist eine Spirituose mit Leib und Seele – und das schmeckt (man)!

Zuletzt angesehen
nach oben