Die Gestalten: Verlag für das Besondere

Nein, das ist kein Rechtschreibfehler in unserer Überschrift. Der Gestalten Verlag aus Berlin heißt tatsächlich "Die Gestalten Verlag". Mit seinen verschiedenen Bildband- und Kinderbuchsparten gehört er zu einem der renommiertesten Verlagshäuser Europas und überrascht immer wieder mit unkonventionellen Neuerscheinungen. Weiterlesen

1 von 2
1 von 2

Der Gestalten Verlag: eine Heldengeschichte

Robert Klanten, Markus Hollmann-Loges und Andreas Peyerl waren Freunde aus dem Studium. Alle drei zog es Anfang der 1990er Jahre in die deutsche Hauptstadt Berlin. Kein Wunder, denn in den 90er galt Berlin, noch mehr als heute, als die Stadt der Freigeister. Hier konnte man sich ausleben, kreativ sein – und vor allem tanzen. Klanten. Hollmann-Loges und Peyerl wurden bald ein Teil der städtischen Technoszene. Kurzerhand gründeten sie eine eigene Grafikagentur: „Die Gestalten“. Zu den Aufgaben der neuen Designschmiede gehörte Anfangs vor allem die Konzeption und Produktion von Flyern, Plakaten und mehr rund um Raves, Diskotheken und Happenings. Weil sie von der visuellen Kraft der Technoevents begeistert waren, planten die Freunde Mitte der 90er schließlich die Publikation „Localizer 1.0“ – aus der einstigen Agentur wurde dafür der bis heute agierende „Die Gestalten Verlag“. Dieses erste Werk fand in der Szene so viel Zuspruch, dass der Verlag nach und nach sein Portfolio aufbaute. Fun Fact dabei ist, dass die Verleger in Japan und England Vertriebspartner gefunden hatten, noch ehe der Vertrieb im eigenen Land geregelt werden konnte. Doch auch diese Hürde nahmen die drei Verleger schließlich und etablierten ihr Verlagshaus seither als beliebte Anlaufstelle für Bücher, Bildbände und mehr rund um Design- und Kunstthemen, Kochen, Reisen, Mobilität und neuerdings auch aufwändig illustrierte Kinderbücher im Segment „Kleine Gestalten“. Der Gestalten Verlag ist heute kein kleines Berliner Buchbüro, denn Bücher des Hauses verkaufen sich mit großer Beliebtheit auf der ganzen Welt. Eine Geschichte wie aus dem Bilderbuch, oder?

Highlights aus dem Gestalten Verlag: Monocle Travel Guide und Co.

Wenn man den Begriff Lifestyle wörtlich nimmt, dann fragt man sich oft, wie man das denn anstellen soll: das gelungene stylen des Lebens. Wie gut, dass es dafür Bücher aus dem Gestalten Verlag gibt. Denn die Publikationen des lässigen Verlagshauses inspirieren, leiten an und nehmen uns mit. So lernen wir quasi bei einer Reise durch die Seiten, wie schön und vielseitig, wie facettenreich und bunt, und wie einzigartig das Leben sein kann. Heute gibt es kaum einen modernen Haushalt, in dem nicht mindestens ein monocle Guide im Bücherregal steht. Aber die Lifestyleratgeber und Reiseführer, die auf den Inhalten des beliebten Zeitgeist-Magazins aufbauen haben im Gestalten Verlag auch einfach die perfekte Heimat gefunden. Doch auch Bücher wie „Surf Odyssey“ oder „Rock the Shack“ sind überraschend anders und verbinden großformatige Bilder mit einzigartigen Berichten. Damit werden die Bücher aus dem „Die Gestalten Verlag“ nicht nur zu unterhaltsamen Schmökern und echten Augenweiden – sie sind auch das perfekte Abbild unseres Zeitgeists.

Lesespaß direkt zu dir nach Hause: Monocle Guide und mehr bei BUTIQ bestellen

Siehst du, wie traurig dein Bücherregal dreinblickt? Das liegt daran, dass in ihm zu wenige Bücher aus dem Gestalten Verlag zu finden sind! Und die sehen auf dem Sofatisch sowieso besser aus. Bei BUTIQ findest du eine Auswahl der schönsten Exemplare: von den Monocle Travel Guides bis hin zu einzigartigen Bildbänden. Na los, worauf wartest du denn noch?

Zuletzt angesehen
nach oben