BrewDog: Bier in einer neuen Dimension

Bier vom Band - das bekamen die Kumpels Martin Dickie und James Watt irgendwann einfach nicht mehr runter. Die beiden Schotten fackelten nicht lange und hoben kurzerhand die BrewDog Brauerei aus der Taufe. Das Ergebnis sind vielseitige Bierkreationen, die den Ich-Will-Mehr-Faktor mitbringen – Genuss bis zum letzten Tropfen! Weiterlesen

BrewDog Beer: Lässig, lecker und legendär

Fraserburgh, Schottland im Jahr 2007: während im kleinen Hafen des Städtchens die bunten Fischerboote in typisch schottischen Nebel- und Regenwetter vor sich hin schaukeln, hängt zwei Freunden im Pub um die Ecke eine Sache so richtig zum Hals raus – das hiesige Bier. Steife Lagerbiere und muffige Ales können doch nicht alles sein, was sich aus Hopfen und Malz machen lässt?  Martin Dickie und James Watt nehmen also all ihren Mut zusammen und die Beine in die Hand. Ein Gebäude gemietet und ein Darlehen in Edelstahl-Equipment investiert: die Geburtsstunde von BrewDog, der Independent-Brauerei, die einen wahren Craft-Beer-Boom auslöste und sich dafür kein bisschen schämt. Zu Recht, wie wir finden! Heute hat das Unternehmen seinen Sitz in den USA – und die Kunst des Craftbeer-Brauens perfektioniert. Weltweit werden die Biere von BrewDog geliebt und kopiert. Doch nur das Original bietet seinen Kunden immer wieder neue Überraschungen – zuletzt ein Buch mit der Anleitung zum DIY des Brauens. Auch für die witzigen Namen ihrer Kreationen ist die Brauerei bekannt und beliebt. So bekommst du bei BrewDog Punk IPA, Dead Pony Club, Jet Black Heart, 5AM Saint oder Kingpin. Hinter jedem Namen versteckt sich echter Hochgenuss!

BrewDog Biere: besser trinken für Fortgeschrittene

Keine Sorge, wir werden jetzt nicht behaupten, dass dein heiß geliebtes Standard-Pils nicht schmeckt. Aber wir weisen dich auf die Gefahr hin, dass dir dein klassisches Haus-und-Hof-Bier nach dem ersten Schluck aus einer BrewDog-Flasche womöglich nicht mehr schmecken wird. Wir versprechen dir aber, dass du diesen ersten Schluck nie bereuen wirst. Denn die Craft Biere von BrewDog überzeugen jeden Skeptiker mit ihren vielseitigen Aromen und der unvergleichbaren Würze. Das BrewDog Punk IPA ist zum Beispiel ein Pale Ale, das einen traditionellen Hopfencharakter mit vollfruchtiger Frische zusammenbringt – ein Feierabendbier, das endlich alle Sinne glücklich macht! Übrigens sind Craft Biere keine reine Erfindung der Neuzeit. Besonders bei BrewDog liegen den neuen Bierkreationen oft ganz traditionelle Rezepturen zugrunde, die im Zuge der industriellen Revolution in Vergessenheit geraten waren. Bei Indian Pale Ale greifen die Brauer etwa auf ein Rezept aus den britischen Kolonien im Indien des 19. Jh. zurück und verleihen dem Ganzen mit kreativen Ingredienzen einen modernen Twist.

Deine Craft Beer Oase im Internet: BrewDog bei BUTIQ einkaufen

Die besten Dinge, die das Leben schöner machen findest du im BUTIQ Online Shop. Klar, dass dabei die leckeren Craftbiere von BrewDog nicht fehlen dürfen! Wir haben unsere Lieblingssorten für dich ausgesucht, wie etwa das BrewDog Punk IPA, den Klassiker des Labels. Bestelle einzeln oder im Paket und lade deine besten Freunde zur Verkostung ein. Genussmomente soll man schließlich teilen, oder? Deshalb sind die BrewDog-Biere auch ein ideales Geschenk für all deine Kumpels, die der Meinung sind, ein Export ist der Gipfel des guten Geschmacks. Und wenn ihr von den leckeren Kreationen von BrewDog dann nicht genug bekommen könnt: keine Sorge, bei deiner BUTIQ gibt es Nachschub! Prosit!

Zuletzt angesehen
nach oben