Bernhart

Die besten Weine aus zwei exzellenten Anbaugebieten aus einer Hand: Auf Rebflächen dies- und jenseits der französischen Grenze vereint das Weingut Berhart mit Leidenschaft und Know-How die besten Komponenten des Terroir für Weine mit Charakter, die Kritiker wie Kunden einvernehmlich immer wieder zu einem „oh lá lá“ hinreißen.  Weiterlesen

Weingut Bernhart: Weinbau mit Herz und Hand

Als „Tor zur Deutschen Weinstraße“ bezeichnet sich die Gemeinde Schweigen-Rechtenbach selbst. Und tatsächlich beginnt hier, unmittelbar an der französischen Grenze, das Herzstück der schönsten Weinregionen Europas. Das kleine, familiengeführtes Weingut Bernhart in Schweigen zeigt, wie Weinbaukunst im Grenzland funktioniert: modern, traditionsbewusst und mit dem Gespür für das gewisse Je-ne-sais-quoi. Der Familienbetrieb als Weingut besteht bereits seit 1971. Zuvor widmete man sich als klassischer pfälzer Gemischtbetrieb dem Ackerbau und der Viehzucht. Doch der Anbau von Wein ist ebenfalls tief mit der Familiengeschichte verwoben. Der erste Grundstein für das heutige Weingut wurde schon um 1900 gelegt. Damals erwarb die Familie einige Weinlagen in der Region um Weißenburg im Elsaß. Zwei Drittel der heute bewirtschaften Rebfläche von knapp 17 Hektar liegen auf französischem Boden. Und darauf ist man in der Familie Bernhart stolz. Denn nach dem zweiten Weltkrieg fielen die Weinberge unter die Zwangsverwaltung der Seigermächte. Erst 1984 wanderten die Lagen durch ein politisches Abkommen zurück ins Familieneigentum. Eine Wendung, von der vor allem die Kunden profitieren. Denn durch die verschiedenen Lagen dies- und jenseits der Grenze kann das Weingut Bernhart mit einem facettenreichen Weinangebot glänzen. Geleitet wird das Haus heute von Gerd und Sabine Bernhart sowie Wilma Bernhart. Die Liebe zum Wein und der Natur verbindet die Familienmitglieder und ist auch die Motivation für die aufwendigen Arbeiten in und um den Weinberg. Dabei wird die Familie unterstützt von zwei Mitarbeiten und Auszubildenden. Gemeinsam schafft das Team Weine, die Weinfans und Kritiker gleichermaßen überzeugen und begeistern.

Schmecken nach mehr: Weine vom Weingut Bernhart

Beim Weingut Bernhart in Schweigen ist Qualität die oberste Prämisse. Diese erreicht die Familie durch rigorose Ausdünnung sowie rigide Selektion beim Weinbau. Der Durchschnittsertrag liegt bei 65 hl/ ha, was für eine ausgezeichnete Weinqualität steht. Doch man muss kein Weinprofi sein und mit Zahlen jonglieren, um die Qualität der Weine vom Weingut Bernhart zu erkennen. Die kühl vergorenen Weißweine überzeugen durch fruchtige Frische, während die bis zu 24 Monate reifenden Rotweine ein exzellentes Aromenspiel mitbringen. Die Geschmacksvielfalt erreicht die Winzerfamilie durch das perfekte Zusammenspiel aus Moderne und Tradition, das sie auch bei der Lese und Verarbeitung ihrer Trauben perfekt zu steuern wissen. Gelesen wird spät und per Hand, rote Weinsorten reifen in traditionellen Holzfässern und moderne Technik im Weinkeller unterstreicht die Qualität zusätzlich.

Genuss zu Weingutspreisen:  Weine von Bernhart bei BUTIQ.de bestellen

Das Weingut Bernhart beweist, dass auch ein Familienbetrieb in der obersten Liga spielen kann. Die Liebe zum Wein und zur Qualität schmeckt man den Weinen des Weinguts an – und wir sind längst Fans. Deshalb haben wir für dich im BUTIQ Online Shop erlesene Weine aus dem Weingut Bernhart zusammengestellt. Lass’ dich überraschen, und sei dir sicher, dass du die Bestellung dieser edlen Tropfen nicht bereuen wirst!

Zuletzt angesehen
nach oben