Aufschnitt

Story Behind

Bei diesem Label geht es um die Wurst. Und das immer. Aufschnitt aus Berlin haben sich nämlich die Wurstliebe auf die Fahne geschrieben und verwöhnen uns mit erlesener Feinkost - zumindest, was Komfort betrifft. Denn die Marke verkauft nicht etwa essbare Wurstsorten, sondern als Kissen stilisierte Hommagen an die Fleischwaren. Schon seit 2008 hat sich Gründerin und Geschäftsführerin Silvia Wald (selbst Vergetarierin) der Wurstliebe verschrieben. Frei nach dem Motto: darf's ein bisschen mehr sein?

Zuletzt angesehen
nach oben