Kostenloser Versand ab 40 €
5 € Neukundenrabatt Jetzt sichern
30 Tage kostenlose Rückgabe
Kostenlose Kundenhotline

Aufschnitt

Was kommt dabei heraus, wenn eine Vegetarierin Wurst macht? Frischer Aufschnitt natürlich! Frei nach dem Motto „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ verkauft Aufschnitt aus Berlin aber nicht etwa essbare Wurstsorten, sondern als Kissen stilisierte Hommagen an die Fleischwaren. Komfortabel statt lecker und dekorativ statt fettig – tolle Wurst! Weiterlesen

Aufschnitt  aus Berlin: die kuschelige Wurstfabrik


Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Das ist nichts Neues. Dass bei Silvia Walds Label Aufschnitt diese beiden Enden jedoch aus Plüsch sind, ist eine ganz frische Sache. Aufschnitt ist die erste Textilfleischerei der Welt. Und die hat ihren Sitz in der Hauptstadt der Currywurst: Berlin. Die Idee dazu war quasi ein Selbstläufer: nach ihrem Studium der Bekleidungstechnik gründete Silvia Wald als Schnittdirectrice ihr eigenes Atelier für Schnittkonstruktion und Modelanfertigung. In der Textilindustrie steht das Wort „Schnitt“ für die Grundlage der Erstellung eines Kleidungsstückes. Kurzerhand verwurstete Silvia (selbst übrigens Vegetarierin) diesen Fachbegriff mit dem geflügelten Wort aus dem Metzgereihandwerk, das geschnittene Wurst bezeichnet und nannte ihr Atelier „Aufschnitt“. Zur Belustigung ihrer Kunden verschenkte sie kleine ansteckbare Plüschwürtschen als Werbepräsent. Und weil diese kleinen Ansteck-Würste sich so großer Beliebtheit erfreuten, ging es bei Aufschnitt bald nur noch um die Wurst. Die Berliner Textilmetzgerei ist heute um ein riesiges Sortiment gewachsen und stellt mit seiner großen Auswahl so manche Real-Wursterei in den Schatten. Auch, was den Laden angeht: in der Boxhagener Straße in Berlin-Friedrichshain bedient die Chefin noch selbst und bietet den begeisterten Flausche-Fleischwaren-Fans auch gerne mal ein Extra Würstchen für auf die Hand an – bei Aufschnitt ist die Wurstwelt eben noch in Ordnung!

Wurst und Flausch: Die Auslage der Metzgerei Aufschnitt

Aufschnitt aus Berlin macht kuschelige Wurstwaren salonfähig und bietet mittlerweile eine echte Gourmet-Auswahl an. Angefangen bei den Ansteck-Würstchen mit denen alles begann über Salami, Chorizo, Schinken und Mortadella bis hin zu Würstchen-Ketten und Weißwurst-Schlüsselanhängern. Für die korrekte Mengenermittlung gibt es sogar eine Plüsch-Waage im Angebot. Und weil Aufschnitt ein aufstrebendes Unternehmen auf dem Fleischmarkt, ähm, Flauschmarkt ist, wurde die Metzgerei um eine hauseigene Bäckerei erweitert. Ob Brezel, Baguette oder Bauernbrot – hier findet der Kuschelwurst-Fan alles was das Herz begehrt. Und für die hin und wieder in Berlin stattfindenden Demos bietet Silvia Wald sogar ein Waffenarsenal an: in der Unterkategorie „Aufstand“ findet der lethargische Wutbürger Pflastersteine aus Plüsch, sowie eine Couchgranate und einen Schlagstock mit Schlaffheits-Garantie. Ideal, wenn das Fernsehprogramm mal wieder zum Ausrasten schlecht ist! Du siehst es schon: Aufschnitt ist das Unternehmen für alle, die die Wurst noch zu schätzen wissen, ihr tägliches Brot in die Arme schließen und mal so richtig ausflippen möchten.

Frische Flauschwaren bei BUTIQ.de

Wir wussten es schon lange: nur, weil man sich vegetarisch ernährt, muss man noch lange nicht auf ordentliche Wurstwaren verzichten. Aufschnitt Berlin beweist das nadelstich-genau. Und weil BUTIQ dein Feinkosthändler für alles ist, was dein Leben bereichert, bekommst du bei uns im Online Shop die erlesensten Wurstwaren aus der großartigen Textilfleischerei! Ob für dich selbst, für deine Lieblings-Fleischesser oder jene Vegetarier unter deinen Freunden die dem Fleischgenuss nachtrauern. Aufschnitt schmeckt allen! Wohl bekomm’s!

Zuletzt angesehen
nach oben